Datenschutzerklärung 

Letztes Update der Datenschutzerklärung: 01.06.2020

Bei Dumoulin BV und Dumoulin SRL legen wir Wert auf die Privatsphäre und den Schutz der Privatsphäre aller Personen, von denen wir personenbezogene Daten erheben. Der Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie als Kunde, Lieferant und Besucher dieser Website darüber zu informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und was wir mit Ihren Daten tun.

​1​ Wer ist der für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche?

Dumoulin BV mit der Unternehmensnummer 0429.887.073 mit Hauptsitz in der Spinnerijstraat 119 in 8500 Kortrijk ist für die Verarbeitung der Daten seiner Kunden, potenziellen Kunden und Lieferanten usw. verantwortlich, und Dumoulin SRL mit der Unternehmensnummer 0449.730.404 mit Hauptsitz in der Rue Bourie 18 in 5300 Andenne (Seilles) ist für die Verarbeitung der Daten seiner Kunden, potentiellen Kunden und Lieferanten usw. verantwortlich. Beide für die Datenverarbeitung Verantwortlichen sind gemeinsam für die Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich, die über diese Website durchgeführt werden.

Innerhalb der Unternehmensgruppe, zu der beide für die Verarbeitung Verantwortlichen gehören, wurde ein Datenschutzbeauftragter ernannt, der den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten überwacht. Sie können diese Person über privacy@arvesta.eu kontaktieren.

​2​ Dumoulin SRL - Rue Bourie 18 - 5300 Andenne (Seilles) Belgien

​2.1​ Welche Daten erheben wir von Ihnen als Kunde?

Welche Daten?

Vorerst können wir folgende Daten erfassen: Name, Adresse, Lieferadressen, MwSt.-Nummer, Unternehmensnummer, Mobiltelefon- und/oder Telefonnummer, Faxnummer, Sprache, Beruf, Website, Branche, Identifikationsdaten des Landwirts (Betreibernummer, Landwirtnummer, Betriebsnummer), Sanitel-Nummer, Bankkontonummer, Branche, Kaufdaten (gekaufte Produkte, Preis, Mengen, Zeitpunkt des Kaufs), Kundentyp (Wiederverkäufer, Hersteller usw.), Unternehmensdaten (Anzahl der Tiere, Tierart, Zertifikate wie Bio usw.). Wir können den Namen, die E-Mail-Adresse, die Funktion, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse von Kontaktpersonen bei Unternehmen erfassen. 

Diese Daten haben wir erhalten:

  • Von Ihnen, durch Verkaufsgespräche, (Bestell-) Formulare, Verträge, Rechnungen, über unsere Website oder Werbeaktionen;

  • Über öffentlich zugängliche Daten (wie Daten aus dem Belgischen Staatsblatt, der Zentralen Datenbank der Unternehmen, der Nationalbank, Graydon und dem Informationsdienst 1207 usw.;

  • Von anderen Gesellschaften der Gruppe, zu der auch Dumoulin SRL gehört. Eine Liste mit den entsprechenden Gesellschaften finden Sie auf www.arvesta.eu.

Für welche Zwecke nutzen wir diese Daten?

Ihre Kundendaten werden in erster Linie genutzt, um unsere Handelsbeziehungen zu optimieren und die vereinbarten Verbindlichkeiten korrekt ausführen zu können. Konkret bedeutet dies, dass wir diese u. a. für die Verwaltung in Bezug auf Kunden und potenzielle Kunden, für die Erstellung und das Versenden von Rechnungen und die entsprechende Korrespondenz, die Bearbeitung von Bestellungen, die Lieferung von Produkten und die Kommunikation darüber sowie für das Debitorenmanagement (Nachverfolgung ausstehender Rechnungen, Versand von Mahnungen) verwenden. Diese Verarbeitungsvorgänge sind für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich. Die Verwaltung und das Debitorenmanagement führen wir auf Basis unserer berechtigten Interessen aus. 

Darüber hinaus können wir Ihre Daten dazu verwenden, Sie als Kunde regelmäßig per E-Mail über die Preise unserer Produkte zu informieren. Wir tun dies, weil es für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen als Kunde notwendig ist und weil es im Rahmen der Durchführung eventuell vorausgehender Maßnahmen erforderlich ist.

Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um zu analysieren, welche Produkte Sie gekauft haben und an welchen Produkten/Dienstleistungen Sie interessiert sein könnten, damit wir unser Angebot und unsere Kommunikation darauf abstimmen können. Zudem führen wir (statistische) Analysen durch, um unsere Betriebsabläufe, Dienstleistungen und Produkte zu verbessern.  Wir tun dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen. 

Darüber hinaus können wir Ihre Daten auch verarbeiten, um Sie elektronisch und/oder per Post über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu informieren, für Direktmarketing oder zur Erstellung von Profilen. Durch die Erstellung von Profilen können wir Ihnen viel gezieltere und nützlichere Informationen zukommen lassen. Sie erhalten nur dann elektronische Newsletter, wenn Sie dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben.

Schließlich verarbeiten wir Ihre Daten auch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen aus der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung, der Güllegesetzgebung und der Gesetzgebung zur Lebensmittelsicherheit (z. B. Aufbewahrung von Rechnungen usw.) nachzukommen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern die Daten nur so lange, wie es für die Umsetzung der oben genannten Ziele erforderlich ist. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, werden diese gelöscht.Welche Daten erheben wir von Ihnen als Lieferant?

​2.2​ Welche Daten erheben wir von Ihnen als Lieferant?

Welche Daten?

Wir erfassen möglicherweise die folgenden Daten: Name, Adresse, MwSt.-Nummer, Mobiltelefonnummer, Telefonnummer, Faxnummer, VLM-Daten (Betreibernummer, Betriebsnummer), Sanitel-Nummer, Firmentyp, Bankkontonummer, Sprache, Website des Lieferanten. Wir können den Namen, die E-Mail-Adresse, die Funktion, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse von Kontaktpersonen bei Unternehmen erfassen.

Wir haben diese Informationen von Ihnen mündlich, telefonisch oder per E-Mail, über die Daten auf den Rechnungen, über unsere Vertreter, die mit Ihnen Kontakt hatten, oder über andere Unternehmen der Arvesta-Gruppe, zu der der für die Verarbeitung Verantwortliche gehört, erhalten.

Für welche Zwecke nutzen wir diese Daten?

Ihre Daten werden in erster Linie genutzt, um die Handelsbeziehungen zwischen Ihnen und uns zu optimieren und die akzeptierten Verbindlichkeiten korrekt ausführen und nachvollziehen zu können. Konkret verwenden wir Ihre Daten u. a. zur Führung einer Lieferantenverwaltung, zur Erstellung und Versendung von Bestellungen, zur Erstellung und Versendung von Ankaufsaufstellungen, zur Bearbeitung und Bezahlung von eingehenden Rechnungen und zur Kommunikation hierüber. Diese Verarbeitungsvorgänge führen wir aus, weil sie für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich sind.

Zudem verarbeiten wir Ihre Daten auch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen u. a. aus der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung und der Gesetzgebung zur Lebensmittelsicherheit nachzukommen. 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern die Daten nur so lange, wie es für die Umsetzung der oben genannten Ziele erforderlich ist. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, werden diese sofort gelöscht.

​3​ Dumoulin BV - Spinnerijstraat 119 - 8500 Kortrijk Belgien

​3.1​ Welche Daten erheben wir von Ihnen als Kunde?

Welche Daten?

Vorerst können wir folgende Daten erfassen: Name, Adresse, Lieferadressen, MwSt.-Nummer, Unternehmensnummer, Mobiltelefon- und/oder Telefonnummer, Faxnummer, Sprache, Beruf, Website, Branche, Identifikationsdaten des Landwirts (Betreibernummer, Landwirtnummer, Betriebsnummer), Sanitel-Nummer, Bankkontonummer, Wirtschaftszweig, Kaufdaten (gekaufte Produkte, Preis, Mengen, Zeitpunkt des Kaufs), Firmendaten (Anzahl der Tiere, Tierart usw.). Wir können den Namen, die E-Mail-Adresse, die Funktion, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse von Kontaktpersonen bei Unternehmen erfassen.

Wenn Sie uns Informationen über Ihre Schweinehaltung mitteilen, damit Sie dazu einen Bericht erhalten, erfassen wir folgende Informationen: Name und E-Mail-Adresse sowie technische Daten (Sauenzahl, Zuchtdaten, Abferkelungsdaten der Sauen usw.).

Diese Daten haben wir erhalten:

  • Von Ihnen, durch Verkaufsgespräche, (Bestell-) Formulare, Verträge, Rechnungen, über unsere Website oder Werbeaktionen;

  • Über öffentlich zugängliche Daten (wie Daten aus dem Belgischen Staatsblatt, der Zentralen Datenbank der Unternehmen, der Nationalbank, Graydon und dem Informationsdienst 1207 usw.;

  • Über öffentliche Informationen von z. B. der ZDU, Graydon und dem Informationsdienst 1207;

  • Von anderen Gesellschaften der Gruppe, zu der auch Dumoulin BV gehört. Eine Liste mit den entsprechenden Gesellschaften finden Sie auf www.arvesta.eu.

Für welche Zwecke nutzen wir diese Daten?

Ihre Kundendaten werden in erster Linie genutzt, um unsere Handelsbeziehungen zu optimieren und die vereinbarten Verbindlichkeiten korrekt ausführen zu können. Konkret bedeutet dies, dass wir diese u. a. für die Verwaltung in Bezug auf Kunden und potenzielle Kunden, für die Erstellung und das Versenden von Rechnungen und die entsprechende Korrespondenz, die Bearbeitung von Bestellungen, die Lieferung von Produkten und die Kommunikation darüber sowie für das Debitorenmanagement (Nachverfolgung ausstehender Rechnungen, Versand von Mahnungen) verwenden. Diese Verarbeitungsvorgänge sind für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich. Die Verwaltung und das Debitorenmanagement führen wir auf Basis unserer berechtigten Interessen aus. 

Darüber hinaus können wir Ihre Daten dazu verwenden, Sie als Kunde regelmäßig per E-Mail über die Preise unserer Produkte zu informieren. Wir tun dies, weil es für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen als Kunde notwendig ist und weil es im Rahmen der Durchführung eventuell vorausgehender Maßnahmen erforderlich ist.

Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um zu analysieren, welche Produkte Sie gekauft haben und an welchen Produkten/Dienstleistungen Sie interessiert sein könnten, damit wir unser Angebot und unsere Kommunikation darauf abstimmen können. Zudem führen wir (statistische) Analysen durch, um unsere Betriebsabläufe, Dienstleistungen und Produkte zu verbessern.  Wir tun dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen. 

Darüber hinaus können wir Ihre Daten auch verarbeiten, um Sie elektronisch und/oder per Post über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu informieren, für Direktmarketing oder zur Erstellung von Profilen. Durch die Erstellung von Profilen können wir Ihnen viel gezieltere und nützlichere Informationen zukommen lassen. Sie erhalten nur dann elektronische Newsletter, wenn Sie dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben.

Schließlich kann Dumoulin BV auf Wunsch des Kunden einen Bericht über die Sauenhaltung erstellen. Dabei werden technische Daten über die Sauenhaltung des Kunden verarbeitet, um dem Kunden einen Bericht zu liefern.

Schließlich verarbeiten wir Ihre Daten auch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen aus der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung, der Güllegesetzgebung und der Gesetzgebung zur Lebensmittelsicherheit (z. B. Aufbewahrung von Rechnungen usw.) nachzukommen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern die Daten nur so lange, wie es für die Umsetzung der oben genannten Ziele erforderlich ist. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, werden diese gelöscht.

​3.2​ Welche Daten erheben wir von Ihnen als Lieferant?

Welche Daten?

Wir erfassen möglicherweise die folgenden Daten: Name, Adresse, MwSt.-Nummer, Mobiltelefonnummer, Telefonnummer, Faxnummer, VLM-Daten (Betreibernummer, Betriebsnummer), Sanitel-Nummer, Firmentyp, Bankkontonummer, Sprache, Website des Lieferanten. Wir können den Namen, die E-Mail-Adresse, die Funktion, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse von Kontaktpersonen bei Unternehmen erfassen.

Wir haben diese Informationen von Ihnen mündlich, telefonisch oder per E-Mail, über die Daten auf den Rechnungen, über unsere Vertreter, die mit Ihnen Kontakt hatten, oder über andere Unternehmen der Arvesta-Gruppe, zu der der für die Verarbeitung Verantwortliche gehört, erhalten.

Für welche Zwecke nutzen wir diese Daten?

Ihre Daten werden in erster Linie genutzt, um die Handelsbeziehungen zwischen Ihnen und uns zu optimieren und die akzeptierten Verbindlichkeiten korrekt ausführen und nachvollziehen zu können. Konkret verwenden wir Ihre Daten u. a. zur Führung einer Lieferantenverwaltung, zur Erstellung und Versendung von Bestellungen, zur Erstellung und Versendung von Ankaufsaufstellungen, zur Bearbeitung und Bezahlung von eingehenden Rechnungen und zur Kommunikation hierüber. Diese Verarbeitungsvorgänge führen wir aus, weil sie für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich sind.

Zudem verarbeiten wir Ihre Daten auch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen u. a. aus der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung und der Gesetzgebung zur Lebensmittelsicherheit nachzukommen. 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern die Daten nur so lange, wie es für die Umsetzung der oben genannten Ziele erforderlich ist. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, werden diese sofort gelöscht.

​4​ Welche Daten erheben wir über unsere Website?

In diesem Teil erklären wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten von Ihnen von unserer Website wir zu welchem Zweck und auf Basis welcher Rechtsgrundlage verarbeiten können. Außerdem geben wir an, wie lange wir Ihre Daten speichern.

Kontaktformular

Sie können uns über unsere Website mit dem Online-Kontaktformular kontaktieren. Dabei erfassen wir Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und die von Ihnen gestellte Frage oder andere Anmerkungen. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu sammeln, um auf Ihre Nachricht antworten zu können. Wir speichern diese Daten nicht länger, als es zur Beantwortung Ihrer Frage oder für das Übermitteln der von Ihnen angeforderten Informationen erforderlich ist.  

Newsletter

Über die Website können Sie sich registrieren, um E-Mails mit Informationen über unsere Produkte, unsere Veranstaltungen, Tipps, Ratschläge usw. zu erhalten. Um den Newsletter zu abonnieren, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse und die Sprache, in der Sie den Newsletter erhalten möchten. Wir versenden die Newsletter mit Ihrer Zustimmung.

Sie können jederzeit angeben, dass Sie diese Newsletter nicht mehr erhalten möchten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Punkt 7.

Veranstaltungen

Wir organisieren regelmäßig Veranstaltungen, zu denen Sie sich über die Website anmelden können. Für diese Anmeldung erfassen wir standardmäßig Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Anmeldung für die Veranstaltung zu bearbeiten, Ihre Anmeldung zu bestätigen, Sie über die Veranstaltung zu informieren und um ggf. Ihre Fragen zu beantworten. Ihre Daten werden gelöscht, sobald diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. 

​5​ Leiten wir Ihre Daten weiter oder verkaufen wir diese?

Wir verkaufen in keinem Fall Ihre Daten an Dritte weiter.Für die Ausführung unseres Dienstangebots und im Rahmen der oben genannten Verarbeitungszwecke können wir Ihre Daten mit folgenden Parteien teilen:

  • Unternehmen innerhalb der Gruppe, zu der Dumoulin BV und Dumoulin SRL gehören, nämlich Arvesta. Dies geschieht, damit die Lieferantenverwaltung zentralisiert werden kann. Eine Liste mit den entsprechenden Gesellschaften finden Sie auf https://arvesta.eu.

  • Dritte (wie Logistikpartner, Rechenzentren, IT-Dienstleister, Druckereien, Mailing-Agenturen, Website-Ersteller usw.).  Wir haben mit diesen Parteien entsprechende Vereinbarungen getroffen, damit der Schutz Ihrer Daten gewährleistet ist. 

  • Behörden und staatliche Stellen: zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die sich z. B. aus der Düngemittelgesetzgebung, der Buchführungsgesetzgebung, der Gesetzgebung zur Lebensmittelsicherheit usw. ergeben. Es werden nur die Daten weitergegeben, deren Mitteilung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Des Weiteren können Streitfälle und andere Vorfälle dazu führen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Ausnahmefällen mit der Polizei oder anderen Gerichtsinstanzen geteilt werden. Anwaltskanzleien, Inkassobüros, Gerichtsvollzieher, Versicherungsgesellschaften oder Banken können ebenfalls Zugang zu einigen Ihrer personenbezogenen Daten erhalten, wenn es für diese notwendig ist, um uns bei der Bearbeitung eines Dossiers, der Durchführung von Projekten usw. zu unterstützen.

​6​ Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir unternehmen alle notwendigen Schritte, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, sei es physisch, elektronisch oder organisatorisch.

So speichern wir die von Ihnen erteilten personenbezogenen Daten in Datenbanken, Informationssystemen und auf Servern, die nur für befugtes Personal oder Vertragspartner, die diese Daten kennen müssen, um sie für uns zu verarbeiten, zugänglich sind. Zudem ist unser Personal über diese Datenschutzerklärung und alle geltenden internen Richtlinien, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erlassen wurden, informiert. Es ist außerdem verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu respektieren.

​7  Wie können Sie uns kontaktieren, um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen?

Sie haben das Recht, jederzeit kostenlos Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu fordern. Sie haben außerdem das Recht, fehlerhafte, unangemessene, veraltete oder unvollständige personenbezogene Daten löschen oder korrigieren zu lassen. Sie haben auch das Recht, uns in bestimmten Fällen zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend nicht mehr für eine bestimmte Verarbeitung zu nutzen. 

Schließlich haben Sie das Recht, einer bestimmten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. 

Wenn Sie keine werblichen E-Mails oder persönlich an Sie adressierte Post mehr erhalten möchten, einschließlich Newsletter, Produktinformationen, Neuigkeiten über Dumoulin usw., können Sie sich ganz einfach aus unserer Mailingliste austragen. Wenn Sie keine E-Mails mehr erhalten möchten, können Sie sich über den Abmeldelink unten in den E-Mails abmelden. Sie können uns auch über die untenstehende E-Mail-Adresse kontaktieren, wenn Sie E-Mails oder persönlich adressierte Post abbestellen möchten.

Senden Sie dazu per E-Mail einen Antrag an privacy@dumoulin.eu oder per Post senden an die under Titel 1 genannte Adresse senden.

Diese Anfrage muss Folgendes enthalten: vollständiger Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kopie der Vorderseite Ihres Personalausweises und eine deutliche Beschreibung Ihrer Anfrage. 

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Anfrage nicht korrekt bearbeitet haben, kontaktieren Sie uns bitte über die obenstehenden Daten. Wenn dies nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde des Landes Ihres gewöhnlichen Aufenthalts einzureichen. Für Belgien ist dies die Belgische Gegevensbeschermingsautoriteit, für die Niederlande ist dies die Nederlandse Autoriteit Persoonsgegevens und für Frankreich ist dies La Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL). 

​8​ Änderungen an dieser Erklärung

Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, wird die geänderte Erklärung hier veröffentlicht, wobei oben eine Angabe des Überarbeitungsdatums zu finden ist. Wenn wir erhebliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, wodurch sich unsere Datenschutzpraktiken wesentlich ändern, können wir Sie hierüber auch auf andere Weise informieren, zum Beispiel indem wir Ihnen eine E-Mail schicken oder eine Mitteilung auf unserer Website veröffentlichen, bevor die Änderungen in Kraft treten.

Dumoulin BV
Spinnerijstraat 119 - 8500 Kortrijk (België)
BTW BE 0429.887.073
RPR Gent, afdeling Kortrijk
info@dumoulin.eu

Dumoulin SRL
Rue Bourie 18 - 5300 Andenne (België)
BTW BE 0449.730.404
RPR Luik, afdeling Namen
info@dumoulin.eu

Möchten Sie Tipps und Ratschläge erhalten, die Ihren Interessen entsprechen? Wir erledigen das gerne für Sie!