Arvesta wird virtuell mit digitale Landwirtschaft

Arvesta lanciert wegen der Coronakrise in diesem Sommer digitale Versionen der Landwirtschaftsmesse Libramont und der Tage des offenen Feldes.

Arvesta lanciert wegen der Coronakrise in diesem Sommer digitale Versionen der
Landwirtschaftsmesse Libramont und der Tage des offenen Feldes.

Arvesta, der Full-Service-Partner für Landwirtschaft und Gartenbau, organisiert diesen
Sommer zum ersten Mal zwei digitale Messen. Dabei handelt es sich um die
Landwirtschaftsmesse Libramont, auf der jedes Jahr viele der starken Marken von Arvesta
vertreten sind, und den alle zwei Jahre stattfindenden Tag des offenen Feldes, den Arvesta
in seiner Versuchsstation in Neerhespen organisiert. Aufgrund der Coronakrise können
Großveranstaltungen wie Landwirtschaftsmessen in diesem Sommer nicht stattfinden. Aus
diesem Grund präsentiert Arvesta jetzt zwei digitale Plattformen, auf denen Landwirte und
Interessierte interaktive Informationen und insbesondere Videos über die neuesten
Innovationen sowie maßgeschneiderte Beratung finden können. Die digitalen Plattformen
werden auf Niederländisch und Französisch angeboten und bleiben bis Ende des Sommers
verfügbar.

Libramont, die größte Freiluftmesse der Welt

Die Landwirtschafts-, Forst- und Lebensmittelmesse Libramont ist die größte Freiluftmesse
der Welt und zieht jedes Jahr rund 200.000 Besucher, 800 Aussteller und 5.000 Marken an.
Normalerweise wäre Arvesta hier ab dem 24. bis einschließlich 26. Juli mit starken Marken
wie Dumoulin, Walagri, Agro Logic, Pomagro und Cofabel, dem Exklusivhändler von John
Deere in Belgien, vertreten gewesen. Da dies gegenwärtig nicht möglich ist, lanciert Arvesta
eine digitale Plattform, auf der die teilnehmenden starken Marken interaktiv vertreten sind
(agrivirtual.eu). Besucher können sich hier unter anderem Videos ansehen, in denen die
Experten von Arvesta die neuesten Innovationen, wie das Euroclim-Viehfutter von Dumoulin
für einen niedrigeren CO2 -Ausstoß und Smartfogging von Walagri, eine neue
zukunftsorientierte Form der Kartoffellagerung, erklären. Außerdem können Sie einen ersten
Blick auf den neuen Traktor 8R/8RT/8RX von John Deere werfen. Ferner ist es möglich, Broschüren, Faltblätter, Werbekampagnen usw. über die Plattform herunterzuladen, die
zudem für jedermann zugänglich ist.

Tag des offenen Feldes in Neerhespen

Neben Libramont standen in diesem Sommer die Tage des offenen Feldes auf dem
Programm. Alle zwei Jahre organisieren die starken Arvesta-Marken AVEVE Samen, Sanac,
Walagri und Hermoo im Juni einen Tag des offenen Feldes in der Versuchsstation in Neerhespen. Dort testet Arvesta neue Getreidesorten und andere Kulturpflanzen, und es
werden Praxistests zum Pflanzenschutz und zu Düngemitteln durchgeführt. Die Besucher
erhalten traditionsgemäß eine Führung durch die Versuchsfelder und eine Erläuterung der
Ergebnisse. In diesem Jahr geschieht dies virtuell: Die Versuchsfelder werden auf einer
digitalen Plattform nachgeahmt, auf der die Besucher die Felder anklicken und in zahlreichen Videos mehr über die Kulturen, die Versuche und die Erkenntnisse der Arvesta- Experten erfahren können. Der digitale Tag des offenen Feldes legt den Schwerpunkt auf Getreidesaatgut sowie Versuche zu Pflanzenschutz und Düngung. Ferner können auch
Mischkulturen, Soja und Hybridroggen bewundert werden. Genau wie auf der digitalen
Plattform für Libramont können Landwirte auch hier Broschüren und Faltblätter herunterladen. Landwirte erhalten Zugang mit einem einzigartigen Code, den sie per E-Mail
erhalten. Sie können allerdings, wie auch andere Interessierte, Zugang über die Plattform
beantragen (neerhespen2020.be/du)

Über Arvesta

Arvesta arbeitet mit seiner Expertise und innovativen Smart-Farming-Lösungen auf nachhaltige Art und Weise an der Landwirtschaft der Zukunft. Wir helfen Landwirten dabei,
zu wachsen und ihre Erträge zu erhöhen. Mit unseren 1900 Experten und über 40 starken
Marken ist Arvesta ein echtes Expertisezentrum für Landwirte und Verbraucher. Wir sind mit
unseren 250 AVEVE-Geschäften aktiv in den Bereichen Tierfütterung, Gartenbau und Landwirtschaft, Backprodukte, Maschinen und Einzelhandel. Als Fullservice-Anbieter für
Gartenbau und Landwirtschaft ist Arvesta Marktführer in Belgien, aber auch international
aktiv mit Niederlassungen in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland. Dadurch
realisieren wir einen Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Euro. www.arvesta.eu Pressekontakt bei Arvesta – Stéphanie Deleul, External Communications Manager +32 476
94 35 65 – stephanie.deleul@arvesta.eu

Ons nieuws

Vind hier onze laatste informatie, innovaties en artikelen.

September 30., 2020

Nutex Sweet

Begrenzen Sie die negative Energiebilanz ... und ermöglichen Sie Ihren frisch abgekalbten Kühen den besten Start! Frisch abgekalbte Kühe leiden unter Energiemangel, weil sie für die Milchproduktion viel mehr Energie benötigen als sie aus der Ration aufnehmen können.

Juni 20., 2020

Hitzestress bei Milchvieh

Sehr geehrte/r Kunde/in, Während der Sommermonate leiden Kühe häufig unter Hitzestress. Dadurch geraten Kühe bereits ab 22 °C in Probleme Aufgrund der Wärme beginnen die Kühe dann, mehr zu trinken und weniger zu fressen. Im Sommer muss die Fütterungsstrategie daher angepasst werden. Mit diesen Tipps kommen Ihre Kühe problemlos durch den Sommer!

Dumoulin BV
Spinnerijstraat 119 - 8500 Kortrijk (België)
BTW BE 0429.887.073
RPR Gent, afdeling Kortrijk
info@dumoulin.eu

Dumoulin SRL
Rue Bourie 18 - 5300 Andenne (België)
BTW BE 0449.730.404
RPR Luik, afdeling Namen
info@dumoulin.eu

Möchten Sie Tipps und Ratschläge erhalten, die Ihren Interessen entsprechen? Wir erledigen das gerne für Sie!